Wohnpark „Oberpleis“

Am Pleisbach in Nordrhein-Westfalen

Aus einer Hand

Mit dem neugeschaffenen Konzept des Wohnparks werden sowohl stationäre als auch ambulante Pflegeleistungen aus einer Hand angeboten

Persönlichkeit

Der einzelne, ältere Mensch kann durch einen Einzug (Miete oder Kauf) seine ganz persönlichen Möglichkeiten und Wünsche umsetzen

Unterstützung

Wir bieten mit unserem Wohnparkkonzept Menschen in einer Lebensphase mit Unterstützungsbedarf ein Lebensangebot, das deren Bedürfnisse optimal erfüllt

Selbstbestimmt

Freie, flexible und stabile Planung, ohne dabei auf größtmögliche Sicherheit verzichten zu müssen

Unsere Beteiligungs­offerte für Ihr zukunfts­orientiertes Investment!

Sie profitieren von einer attraktiven Verzinsung in einem stetig wachsenden Marktsegment.

Rendite
6,6% p.a.
Laufzeit
2 Jahre
Mindest-Investition
100.000 €
Art
Nachrangiges Darlehen
Emissionsvolumen
2,5 Mio. Euro
Zahlung der Zinsen
1x jährlich
fas|fa-signal|

Stetig wachsender Markt

fas|fa-seedling|

Nachhaltiges
Konzept

far|fa-calendar-alt|

Langfristige Mietverträge

et|icon_shield_alt|

Sichere & zukunftsorientierte Investition

Wir werden alle älter „Das ist gut so!“

Bis zum Jahr 2030 wird die Zahl der Menschen mit Hilfe- / Pflegebedarf auf 4 Millionen anwachsen. Dies erfordert eine jährliche Aufstockung von entsprechenden Wohnformen mit Begleitung um rund 350.000 Plätze. Um den Bedarf und die steigende Nachfrage zu decken, sind Investitionen von rund 60–80 Millionen Euro pro Jahr erforderlich.

Es ergeben sich für Investoren und Anleger attraktive Investments.

  • Service-Wohnen » eigener, privater Wohnraum
  • Tagespflege » Entlastung für pflegende Angehörige
  • Wohngemeinschaften » Wohngruppen für maximal 12 Bewohner
  • Service und Pflege » Rund um die Uhr

Bereits erfolgreich umgesetzte Projekte

  • Rheinquartier Lahnstein
    Rheinquartier Lahnstein
  • Residenz Wildburg Vallendar
    Residenz Wildburg Vallendar
  • Altes Klösterchen Bad Breisig
    Altes Klösterchen Bad Breisig
  • Altes Brauhaus zur Nette
    Altes Brauhaus zur Nette
  • Alte Glaserei Neuwied
    Alte Glaserei Neuwied
Rheinquartier_01
Rheinquartier_01
Rheinquartier_03
Rheinquartier_03
Rheinquartier_02
Rheinquartier_02
Rheinquartier_06
Rheinquartier_06
Rheinquartier_05
Rheinquartier_05
Rheinquartier_04
Rheinquartier_04
Rheinquartier Lahnstein

Wohnpark

Modul 1: Service-Wohnen
Modul 2: Tagespflege + Wohngemeinschaft + Pflegehotel
Modul 3+4: KiGa + Eigentumswohnen
Modul 5: Eigentumswohnen

3-D-Planung-Kueche
3-D-Planung-Kueche
Lobbybereich-Ansicht-1
Lobbybereich-Ansicht-1
Lobbybereich-Ansicht-2
Lobbybereich-Ansicht-2
Visualisierung-Rezeptionsbereich-1
Visualisierung-Rezeptionsbereich-1
Inovavita_Wildburg Vallendar_Straßenseite_final
Inovavita_Wildburg Vallendar_Straßenseite_final
Inovavita_Wildburg Vallendar_Gartenseite_final
Inovavita_Wildburg Vallendar_Gartenseite_final
Residenz Wildburg Vallendar

Wohnen mit Service

55 Wohnungen

Image-1
Image-1
f5650fd5debafe9ccf9266c4bd00bbbcb0bdd318
f5650fd5debafe9ccf9266c4bd00bbbcb0bdd318
Altes Klösterchen Bad Breisig

Pflegezentrum

85 Plätze

NB6
NB6
Wellness1
Wellness1
Altes Brauhaus zur Nette

Pflegezentrum

85 Plätze

2ebcf09483
2ebcf09483
08bff7b250
08bff7b250
d43ad68294
d43ad68294
Alte Glaserei Neuwied

Wohnen mit Service

50 Wohnungen

Die Macher des Projekts

Wir verbinden Unternehmen mit Lebensfreude und Enthusiasmus, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, soziale Verantwortung für andere Menschen zu übernehmen. Unsere Partner (Sozialfonds, Investoren, inst. Anleger) ermöglichen es uns aus der Vision eine Realität erwachsen zu lassen.

Dirk Hillesheim

Betriebswirt, Elektriker, Sozialarbeiter, ehem. Geschäftsführer im Non-Profit und Energiebereich, Visionär, begeisterte Frohnatur mit einem großen Herz und Enthusiasmus in der Umsetzung für Wohnkonzepte mit besonderen Anforderungen.

Vision 

wird

Realität

Marie Josée Didden

Steuerberaterin, Business Coach, schon-immer-Unternehmerin, Immobilienmaklerin im In- und Ausland, belgische Genießerfrau mit starkem Gespür und Durchsetzungsvermögen für das Machbare.

Wohnpark-Strategie

360 Grad „Leben wie ich will“

  • Gesundheit und Pflege:
    24 Std. Sicherheit über alle Pflegegrade, 7 Tage die Woche
  • Haushalt und Facility:
    Sie wohnen, den Rest machen wir
  • Essen und Genießen:
    Wir kochen selbst, oder in der Gemeinschaft
  • Service und Dienste:
    Bleiben Sie mobil und unabhängig
  • Events und Gemeinschaft:
    Raum für miteinander leben und Spaß haben
  • Vernetzung und Partner:
    Ort der Vernetzung und Begegnung in den Ort und die Region

Bei allen unseren Projekten ist es uns immer wichtig, auch die Vergangenheit unserer Standorte mit Leidenschaft und Herzblut in unsere Konzeptionen einfließen zu lassen. Getreu dem Motto

„Wer seine Vergangenheit nicht kennt hat keine Zukunft“

  • Altes Brauhaus zur Nette, Weissenthurm, (Braustübchen)
  • Alte Glaserei, Neuwied
    (Stockwerke tragen den Namen von Diamanten)
  • Altes Klösterchen, Bad Breisig
    (denkmalgeschütztes Gebäude, Mutter Rosa Saal)
  • Oberlahnstein (KiGa Lokschuppen)
  • Wildburg (Pater Kentenich, Zigarettenfabrik, Kriegslazarett)

An jedem unserer Standorte, die wir entwicklen durften finden Sie Gegenstände und Hinweise in den neuen Gebäuden zu seiner Vergangenheit und damit zu seiner lebendigen Geschichte.

Im  Convivo Wohnpark „Am Pleisbach“ in Oberpleis werden wir die Geschichte der Herdputzmittelplattenfabrik aktiv in unser Gastronomiekonzept einarbeiten.

Hier vorab einige Zeugnisse der Vergangenheit aus der Geschichte der Weiner KG, Chemische Fabriken zu Oberpleis im Regierungsbezirk Köln (1927) „Von Weinerbella und Monidur zu Senior“

Wohnpark-Immobilien

Das Konzept:

Unsere Philosophie: „Leben wie ich bin“

Wohnen im Alter

  • Wohngruppen 12 Pflegeplätzen jeweils mit eigenem Bad
  • Pflegehotel 15 Pflegeappartements mit eigener Kochgelegenheit
  • Tagespflege
  • Service- Wohnungen mit eigenen Balkonen
  • Senioren Bungalows mit eigenem Garten
  • Gemeinschaftsflächen der Begegnung

Lokales Leben

  • Tägliche Events
  • Shuttelbus zum Ortskern
  • Zentrale Piazza

Care-Logistik

  • 24/7 Betreuung – ambulanter Dienst im Haus
  • Optimale Infrastruktur
  • Gemeinsam statt allein
  • Flexibles sorglos Wohnen für Senioren
  • Care Charing
  • E-Bike Verleih

Wohngemeinschaft

  • Eventküche mit Restaurant
  • Foyer mit Bibliothek
  • Urban Gardening/Microfarming
  • Quartiersmanagement

Übersicht des Wohnparks am Pleisbach in Oberpleis:

Modul 1

Pflegemodul + Service Wohnungen

  • Foyer
  • Lounge mit Bibliothek
  • Eventküche mit Restaurant
  • Indoor und Outdoor Gastronomie
  • Tagespflege
  • Ambulanter Dienst
  • 2 Wohngruppen mit jeweils 12 Pflegeplätzen
  • Pflegehotel mit 15 Pflege-Appartments
  • 21 Service Wohnungen

Bauvolumen: ca. 5.340 m² NRF

Modul 2

35 Service Wohnungen

Bauvolumen: ca. 2.710 m² NRF

Modul 3

7 Senioren Doppel-Chalets

Bauvolumen: ca. 1.035 m² NRF

Spezialitäten und Besonderheiten im Wohnpark Pleisbach in Oberpleis:

Senioren-Bungalows

Sie interessieren sich für unser nachhaltiges Investment?

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

Ihr Ansprechpartner:

Malco Lara del Pozo

+49 (0) 176 – 72 31 38 32